Beziehung macht glücklich und Lust!

Beziehung macht glücklich und Lust!

Das Bedürfnis nach Beziehung, Verbundenheit, Nähe und Geborgenheit ist uns angeboren – wie auch nach Autonomie, Freiheit, Selbstbestimmtheit. Die Liebe ist ein Geschenk, was uns passiert (wenn wir es zulassen). Damit dieses Geschenk nicht kaputt geht oder abhanden kommt, braucht es Aufmerksamkeit, Schutz und Pflege – wie ein kleines Pflänzchen, von dem wir uns wünschen, dass es wächst und gedeiht.

Liebe findet uns, doch sie funktioniert nicht einfach von allein. Die Fähigkeit zu lieben, ist uns angeboren, nicht jedoch das Geschick, Liebesbeziehungen zu gestalten, besonders in schwierigen Zeiten. Dazu braucht es mehr.

Wir lernen Laufen, Sprechen, Radfahren, Beruf oder Fremdsprachen – aber Liebespflege oder Beziehungen zu gestalten, lernen wir nicht. Aber hierbei können wir uns Unterstützung holen. 

Die beste Zeit, Ihre Zukunft zu verändern ist jetzt.

Gründe für eine Paartherapie können sein:

Gründe für eine Paartherapie können sein:

  • Anhaltende Konflikte und Streit die den Alltag belasten
  • Trennungsgedanken oder -absichten
  • Kränkungen und Vertrauensverlust durch eine Affäre oder einen Seitensprung
  • Schwierigkeiten bei Übergängen in neue Lebensphasen
  • Es ist langweilig geworden zwischen uns
  • Jede/r fühlt sich allein, nicht mehr gesehen, nicht mehr begehrt
  • Sie reden nicht mehr miteinander
  • Der Stress im Alltag überdeckt alle Anziehungskraft und Leichtigkeit
  • Krankheit oder Verlust eines Angehörigen

Was geschieht in einer Paartherapie?

Was geschieht in einer Paartherapie?

Im gemeinsamen Gespräch lade ich Sie mittels systemischer Fragetechnik ein, sich gegenseitig aus einer veränderten Perspektive zu sehen. 

Andere Sichtweisen und neue Gedanken im Hinblick auf Ihre Beziehung und das Problemerleben können ihre Wirkung tun. 

Gegenseitiges Zuhören ist der erste Schritt von gegenseitiger Wertschätzung. So können Sie wieder wechselseitig Ihre Stärken erkennen und sich selbst wahrnehmen. Ihre Wünsche, Erwartungen, vielleicht auch Ihre Ängste und Enttäuschungen auszusprechen, helfen Ihnen dabei. 

Ob sich die gemeinsame Arbeit zu einer längerfristigen Begleitung entwickelt oder als impulsgebendes Gespräch wirkt, zeigt sich meistens im Erstgespräch und/oder einer Folgesitzung. 

Ziel der Gespräche ist es, einen Prozess in Gang zu bringen, mit dem Sie aus Ihrer Sicht eine für Sie passende Lösung finden können. Dabei unterstütze ich Sie. 

Aber: Sie erhalten von mir keine Ratschläge, sondern ich sorge für den vertrauensvollen, wertschätzenden Raum, damit Sie sich als Paar wieder neu begegnen können und wieder beziehungsglücklich werden.

Honorar & Dauer:

Honorar & Dauer:

Paargespräche 160 € *

90 Minuten

Einzelgespräche 100 € *

60 Minuten

Einzelgespräche 100 € *

60 Minuten

* Termine ab 19 Uhr und samstags werden mit einem Aufschlag von 20 Prozent berechnet.

Kontakt

Salierring 11 – 50677 Köln

kontakt@paar-und-sexualtherapie.koeln

0221 – 331 08 20

Kontakt

Salierring 11 – 50677 Köln 

kontakt@paar-und-sexualtherapie.koeln

0221 – 331 08 20